Walldürner Frühling – Verkaufsoffener Sonntag 24.03.2013

Einkaufserlebnis beim WALLDÜRNER FRÜHLING am 24. März 2013 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Frostiges Winterwetter und wolkenverhangener Himmel anstatt Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen: Der Walldürner Frühling litt in diesem Jahr unter dem Wetter und war nicht ganz so gut wie in den Vorjahren frequentiert, zumindest was die Freiluftprogrammpunkte betraf. Die Veranstaltung stand unter der Trägerschaft des Stadtmarketingvereins „Walldürn gemeinsam – aktives Stadtmarketing und unter dem Motto „Frühlingsglück" ganz im Zeichen der Familie und der Walldürner Jugend. Geschäfte hatten geöffnet. Den Besuchern wurde den ganzen Sonntagnachmittag über in den Bekleidungsfachgeschäften die aktuellen Frühjahrs- und Sommermodekollektionen der Modisten, in den übrigen Fachgeschäften interessante und attraktive vorösterliche und österliche Einkaufs- und Geschenkideen sowie in den Walldürner Gaststätten ein Schlemmer-Paradies mit zahlreichen und vielfältigen leckeren
Schlemmerideen und mottogerechten Schlemmerangeboten sowie saisongerechten frischen Angeboten für Gourmets und Gourmands geboten.Geschmackvoll gedeckte Tische - präsentiert von der Walldürner Gastronomie im Rathaus Viele einheimische und auswärtige Besucher nutzten den Sonntagnachmittag zu einem Einkaufsbummel durch die an diesem Tag geöffneten Walldürner Einzelhandels- und Fachgeschäfte.

Attraktiv war auch das Rahmenprogramm:

Im Rathaus fand die 14. Osterausstellung mit zwölf Ausstellern statt, die wiederum gut frequentiert war und ein überaus großes Interesse und viel anerkennenden Beifall fand.

Besondere Höhepunkte sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsene waren das Programm auf der großen Showbühne im Kreuzungsbereich vor dem „Sparkassen-Eck" sowie auf dem Schlossplatz die große Geräteschau und verschiedenen Einsatzvorführungen mit dem neuen Drehleiterfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn, Abteilung Walldürn-Stadt.

Alex Silva meets Pianosongs feat Markus Hajok. Zunächst bot der Musiker „Alex Silva", bekannt durch die Gruppe „Banderas", mit seinen Musikschülern der PMS-PrivateMusicSchool ein abwechslungsreiches musikalisches Programm aus Rock und Pop. Unter dem Motto „Alex Silva meets Pianosongs feat Markus Hajok" folgte eine musikalische Reise durch die Musikwelt. Der TSC Walldürn bot mit drei Schautanzgruppen Einblicke in sein Können. ZUMBA FITNESS mit Instructor Nadine HegeleUnd danach präsentierte „ZUMBA FITNESS" mit Instructor Nadine Hegele eine kalorienverbrennende Dance-Fitness-Party mit heißen Rhythmen und einem extremen Cardio-Toning für den ganzen Körper. Den Abschluss des Show- und Unterhaltungsprogramms bildete eine Bodenturn-/Airtrack-Show der Leistungsnachwuchsturnerinnen des Turnvereins 1848 Walldürn unter der Leitung von Lisa Folhoffer.

Auf der Showbühne fand dann noch die Verlosung des an diesem Tag durchgeführten Gewinnspiels statt.

Doch nicht nur zuschauen, sondern immer wieder auch mitmachen war vor allem für die Kinder und die Jugendlichen möglich, wie etwa beim Hüpfburgspringen bei der Volksbank Franken und beim Kinderschminken.

Wie vielseitig das Marktgeschehen war, dokumentierten auch die Autoausstellungen der Autohäuser Rüttiger (Walldürn) und Günther (Hardheim-Walldürn sowie die Info- und Verkaufsstände „Öko zur Öko-Abo-Kiste", „Geopark" und „Fischverkauf" in der Hauptstraße.Die Walldürner Freiwillige Feuerwehr Auf dem Schlossplatz wurde bereits am Sonntagvormittag um 11 Uhr das neue Feuerwehr-Drehleiterfahrzeug gesegnet und offiziell seiner Bestimmung übergeben und ab 14 Uhr fand eine Fahrzeugpräsentation und Geräteausstellung der Feuerwehr statt.

Das Stadt- und Wallfahrtsmuseum hatte ebenfalls geöffnet. Das Museum zeigte neben seinen Exponaten zu alten Handwerken wie Kerzenzieher, Blumenmacher und Lebküchner auch eine kleine Sammlung aus den 1950er-Jahren. Interessierte konnten sich bei einer Führung die umfangreiche Literatursammlung und bisher noch nicht gezeigte Sammlungsstücke des Museums im Bücherzimmer ansehen.

Für das leibliche Wohl aller Gäste und Besucher war den ganzen Sonntagnachmittag über natürlich auch gesorgt. Sei es in den Walldürner Gaststätten und Cafés, an den Imbissständen oder durch die Katholischen Frauengemeinschaft in dem zur „Café-Stube" umfunktionierten Saal des Pfarrheims sowie durch die Kolpingfamilie im Kolpingheim.

Für die Organisatoren unter „Walldürn gemeinsam – aktives Stadtmarketing war der erfolgreiche Verlauf dieses „Walldürner Frühlings" auf alle Fälle ein gelungener Einstieg in die Gesamtwerbekampagne 2013.

Bericht Bernd Stieglmeier (ds)

Gewonnen haben die Ausflüge ins Playmobil-Land:

Plätze 1-3:
Walldürn
Erika Macht
Sven Manz
Michael Müller

Plätze 4-7
Walldürn:
Oliver Hegele
Vanessa Strauß
Fabian Buschmann
Altheim: Vanessa Kappes

Der Ausflug wird am 20.07.2013 mit dem Busunternehmen Berberich ins PLAYMOBIL-LAND nach Zirndorf bei Nürnberg durchgeführt (Gewonnen haben nur anwesende Personen).

Zusätzlich wurden verlost:

1.- 3. Preis je 4 Eintrittskarten für eine Familie

4.- 7. Preis je 2 Eintrittskarten für ein Kind mit einem Erwachsenen.

Abfahrt ca. 8:00 Uhr, Rückkehr ca. 18:00 Uhr.

Weitere Karten können bei der Firma Berberich erworben werden.

Die Gewinner "Findet das goldene Osterei auf den Tischen" werden schriftlich durch die Tourist Information benachrichtigt.

 

Bildergalerie:

  • Fruehling2013-01
  • Fruehling2013-02
  • Fruehling2013-03
  • Fruehling2013-04
  • Fruehling2013-05
  • Fruehling2013-06

Simple Image Gallery Extended

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com